Leitung der Fachgruppe: Herr Dalinghaus

Fachgruppe Informatik

von links: Herr Dalinghaus, Frau Wulfers, Frau Wennemann, Herr Hermes

Mitglieder der Fachgruppe Informatik sind Herr Bolz und Herr Dalinghaus

Die Informatik-AG wird von Frau Wulfers, Frau Wennemann, Herrn Hermes und Herrn Dalinghaus unterrichtet

Was ist Informatik?

Wenn man sich in der Gesellschaft umhört, so wird oft unter Informatik oft der Umgang mit Computern verstanden. Dies greift aber viel zu kurz. Die Informatik als Wissenschaft geht deutlich über die Verwendung und Programmierung von Computern hinaus:

"In der Informatik geht es genauso wenig um Computer wie in der Astronomie um Teleskope." (E. W. Dijkstra, niederländischer Informatiker)

Die Informatik ist die Wissenschaft der automatischen Verarbeitung, Speicherung und Übermittlung von Daten und Informationen, insbesondere in Verbindung mit Computern. Das Wort Informatik ist ein Kunstwort und setzt sich aus den Begriffen Information und Automatik zusammen.

Um die Vermittlung der grundlegenden Konzepte dieser Wissenschaft geht es im gymnasialen Informatik-Unterricht.

Einführung in die neuen Technologien: Die Informatik-AG am CGL

Im Zusammenhang mit den methodischen Konzepten sollen die Schülerinnen und Schüler am Gymnasium auch den Umgang mit neuen Technologien erwerben. Um diese Kenntnisse grundlegend vermitteln zu können, wurde am Copernicus-Gymnasium eine Informatik-AG in den Klassen 5 und 6 eingerichtet, die jeweils eine Stunde in der Woche umfasst.

Informatik als eigenständiges Fach

Leider ist Informatik als Pflichtfach in der Sekundarstufe I derzeit nicht vorgesehen, somit beschränkt sich der Unterricht am Gymnasium auf ein Wahlfachangebot im Jahrgang 10 und Kurse in der Oberstufe.

Roboter-AG ab Jahrgang 7

Um die Begeisterung der Schülerinnen und Schüler für das Fach der Informatik weiter zu steigern, wird für den Jahrgang 7 eine Roboter-AG angeboten, in der Roboter zur Rettung Überlebender gebaut und programmiert werden.

Informatik als neues Fach in der Einführungsphase

Für den Jahrgang 10 bietet das Copernicus-Gymnasium das Wahlfach Informatik an, das zweistündig unterrichtet wird. Der Unterricht basiert im Wesentlichen auf dem Konzept des Algorithmus. Der Unterricht wird dabei mit zeitgemäßen Entwicklungsumgebungen (Scratch, BYOB, Greenfoot) gestaltet.

Im Anschluss daran wird der Umgang mit Netzwerken thematisiert. Dies betrifft sowohl die Funktionsweise von Netzwerken (Handy-Netz, Internet) als auch den sinnvollen Umgang mit sozialen Netzwerken.

Informatik in der Qualifikationsphase

Für die Jahrgänge 11 und 12 wird ein Wahlkurs Informatik angeboten, in dem u.a. folgende informatische Konzepte thematisiert werden:

  • Objektorientierte Modellierung (OOP)
  • Objektorientierte Programmierung (OOP)
  • Kryptologie
  • Datenschutz, Datensicherheit, Netzwerke

Weitere Informationen zum Fach Informatik


Copyright CGL© 2013. All Rights Reserved.