Leitung der Fachgruppe: Herr Wöste

Fachgruppe Religion

von links: Herr Wöste, Frau Bachmann, Herr Dr. Schulte-Wieschen, Herr Sonnefeld, Frau Clostermann, Frau Olberding, Frau Müller, Herr Kleiner, Herr Esders, Frau Stiens

Zur Fachgruppe kath. Religion gehören:

  • Frau Becker
  • Frau Clostermann
  • Herr Esders
  • Frau Hogeback
  • Frau Klostermann
  • Frau Olberding
  • Herr Schulte-Wieschen
  • Frau Stiens
  • Herr Wöste

Ziel des katholischen Religionsunterrichts am Copernicus-Gymnasium ist es, zu verantwortlichem Denken und Verhalten im Hinblick auf Religion und Glaube zu befähigen. Damit trägt er zur Identitätsbildung und zur Entwicklung von Dialogfähigkeit bei. Diese Zielsetzung schließt die Hinführung zu einer konkret erfahrbaren und anschaulichen religiösen Lebenswelt ebenso ein wie die Erziehung zur Kommunikationsfähigkeit über die eigene regionale Kultur hinaus und zur Anerkennung der Andersheit des anderen.

Der katholische Religionsunterricht erschließt den Glauben im Dialog mit den Erfahrungen und Fragen der Schülerinnen und Schüler, mit dem Wissen und den Erkenntnissen anderer Fächer, mit den gegenwärtigen Fragen der Lebens- und Weltgestaltung und mit den Positionen anderer Konfessionen, Religionen und Weltanschauungen. Dabei findet eine enge Zusammenarbeit mit dem evangelischen Religionsunterricht nicht allein im konfessionell-kooperativen Unterricht in den Jahrgängen 5 und 6 statt.

Die dialogische Erschließung erfordert von allen am Unterrichtsgeschehen Beteiligten die Bereitschaft und Fähigkeit, die eigene Perspektive als begrenzte zu erkennen, aus der Perspektive anderer sehen zu lernen und neue Perspektiven dazu zu gewinnen. Perspektivenübernahme ist ein didaktisches Grundprinzip des Religionsunterrichts und eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklung religiöser Dialogfähigkeit. Im katholischen Religionsunterricht werden die religiöse Dialog- und Urteilsfähigkeit und die Entwicklung einer „starken Toleranz“ gefördert, die andere mit ihren Überzeugungen ernst nimmt. Damit ist das Fach Katholische Religionslehre von wesentlicher Bedeutung für eine vertiefte Allgemeinbildung, für die Studierfähigkeit und die Entfaltung der Persönlichkeit der Schülerinnen und Schüler.

Weitere Informationen zum Fach kath. Religion


Copyright CGL© 2013. All Rights Reserved.