IELMUN - Istanbul Erkek Lisesi Model United Nations

IELMUN_2012Acht  Schülerinnen und Schüler des Copernicus-Gymnasiums Löningen nahmen vom 6. bis 10 September unter der Begleitung zweier Lehrkräfte an der MUN-Konferenz in Istanbul an der Erkek Lisesi Schule teil (siehe auch entsprechende Bilderserie). Wie schon im Frühjahr 2012 bei der OLMUN in Oldenburg, bereiteten sich die  Schüler auf politisch aktuelle Themen vor. Bei einer MUN (Model UN) spielen Schüler aus unterschiedlichen Ländern eine UN-Versammlung nach, wobei  in den  unterschiedlichen Komitees Resolutionen zu jedem  vorgegebenen Thema verabschiedet werden.

Die Militarisierung der Arktis war z.B. Thema der Abrüstungskommission,  in welcher die Schüler Stefanie Hanf und Marco von Garrel vertreten waren.  In dem Menschenrechtsrat haben Marie-Luise Hermeling und André Hachmöller produktive Reden zum Thema Homosexualität aus Sicht ihrer zu vertretenden Nation gehalten. Die dem Sicherheitsrat untergeordnete Kommission für  Friedenskonsolidierung  war vom CGL mit Neele Gerdes und Theresa Schnelten besetzt, welche an beiden verabschiedeten Resolutionen zu Guinea Bissau  und Zentralafrika  tatkräftig mitgewirkt haben.  Dirk Ortmann und  Ruth Kessen vertraten ihre Länder  im Hauptorgan der UN-Versammlung, dem Sicherheitsrat, der sich mit der aktuellen Lage Syriens auseinander setzte, sowie mit einem  fiktiven Krieg zwischen Israel und der Islamischen Republik Iran. Neele  Gerdes, Marie-Luise Hermeling, Stefanie Hanf und  Ruth Kessen bildeten die Delegation der Vereinigten Staaten von Amerika, während Theresa Schnelten, Dirk Ortmann, André Hachmöller und Marco von Garrel  die Vertreter der Russischen Föderation darstellten.

Neben der eigentlichen UN-Versammlung fanden sogenannte „Sozial Events“ statt, an welchen neben den vier deutschsprachigen Komitees auch ein türkisch- sowie englischsprachige Komitees teilgenommen haben. So fanden sich am  Freitagabend alle Delegierten auf einem Schiff zur Bosporus-Tour zusammen, welche begleitend von einem DJ und türkischem Finger Food, gemütlich ausklang. Am Samstag bekamen die Besucher Istanbuls vom CGL eine private Führung durch die türkische Metropole von Dr. Bulgurlu und seinem Sohn Akim, welcher im  vergangenen Schuljahr drei Wochen lang das CGL besucht hatte. Entlang der Blauen Moschee, dem Hippodrom und der Hagia Sophia wurde sowohl den Schülern als auch den Lehrern ein wenig türkische Kultur vermittelt. Am darauffolgenden Sonntagabend fand der Delegiertenball im Sheraton Hotel statt, welcher mit einem großzügigen Menü und Musik Anklang bei den Schülern und begleitenden Lehrpersonen fand. Nach Schließung der IELMUN 2012 am Montagmittag  beendete die Gruppe ihren Aufenthalt mit einem Besuch auf dem Grand Bazar und dem Taksim.

Ein  besonderer Dank  gilt  Frau Perciado und Frau Wiebrock, welche es ermöglicht haben, dass Schülerinnen und Schüler des CGL  an dieser Veranstaltung teilnehmen konnten, und die uns auch in unseren Komitees zur Seite standen.

 


Copyright CGL© 2013. All Rights Reserved.