Jahrgang
Anzahl der
Klassenarbeiten
bzw. Klausuren
Dauer der Klassenarbeiten
bzw. Klausuren
Bewertung
schriftlich - mündlich
6
4
höchstens eine U-Stunde
40:60
7
4
höchstens 2 U-Stunden
40:60
8
4
höchstens 2 U-Stunden
40:60
9
4
höchstens 2 U-Stunden
40:60
10 (Frz. ab Kl. 6)
4
höchstens 2 U-Stunden
40:60
10 (Frz. neu)
mind. 4
höchstens 2 U-Stunden
bei mehr Klassenarbeiten
höchstens eine U-Stunde
40:60
11/12 P1-P5
3
eA: 4 U-Stunden
gA: 4 U-Stunden
Jg. 12 - P1-P4:
eine Klausur unter Abiturbedingungen
11.1/12.1 -> 50:50
11.2/12.2 -> 40:60
11/12 sonstige
2
4 U-Stunden
40:60

Anmerkungen:

  • Die Klassenarbeiten werden in Anlehnung an die Kompetenzen konzipiert. Gegenstand der Überprüfung ist wenigstens eine Kompetenz.
    Die Kompetenzen werden getrennt überprüft.
  • Zur mündlichen Note zählen neben der mündlichen Mitarbeit auch Vokabel- und Grammatiktests sowie mögliche Referate und Präsentationen.


Copyright CGL© 2013. All Rights Reserved.