Während der letzten Projekttagen wurde ein Projekt mit dem Namen "Action Painting" von der Fachgruppe Kunst angeboten und von 44 Schülerinnen und Schülern angewählt. Alle Projektteilnehmer wurden von den betreuenden sechs Lehrkräften in zwei ungefähr gleichstarke Gruppen eingeteilt, sodass alle Teilnehmer in Ruhe arbeiten konnten und sich nicht gegenseitig in die Quere kamen. Eine Gruppe erprobte die Technik Action Painting, die andere beschäftigte sich mit der Ausstellung und der anstehenden Auktion einzelner Bilder sowie mit dem Schreiben von Artikeln für die Schulhomepage. Die Gruppen wechselten an beiden Tagen ihre Tätigkeit.

Action-Painting01tnAction-Painting02tn

Die Gruppe des Action Painting durfte als Inspiration eigene Musik beim kreativen Gestalten mitbringen und hören. Die Namen der Bilder entstanden durch die Musik, die die einzelnen Schüler hörten.

Action-Painting03tnAction-Painting04tn

Die "Auktionsorganisationsgruppe" wurde in vier Teams aufgeteilt. Der erste Arbeitsschritt bestand u.a. aus dem Aufteilen, Aussortieren, Rahmen und Ausstellen sowie dem Einscannen von Arbeiten ehemaliger Schüler. Diese wurden mit dem Namen des Künstlers bzw. der Künstlerin und einem erdachten Titel versehen, damit sie namentlich und thematisch katalogisiert werden konnten. Das zweite Team richtete Ausstellungsorte für die vorher eingerahmten Werke und Preislisten für die Wohltätigkeitsinitiative "Der Kleine Nazareno" ein, da der Erlös des Verkaufs der Bilder diesem Hilfsprojekt zu Gute kommt.

Action-Painting05tnAction-Painting06tn

Die dritte  Gruppe erarbeite ein Rahmenprogramm für die Auktion am Ehemaligentreffen am 3. Oktober 2015. Das vierte Team beschäftigte sich mit dem Verfassen der Informationstexte für die Schulhomepage.

Action-Painting07tnAction-Painting08tn

Zum Schluss haben sich alle Projektteilnehmer mit dem Ablauf des Abendprogramms, der Durchführung der Vernissage und Auktion sowie der neu entstandenen Action Paintings beschäftigt.

Action-Painting09tnAction-Painting10tn

Für Besucher des Ehemaligentreffens am 3. Oktober 2015 besteht ab 17:00 Uhr  die Möglichkeit, zusätzlich zur geplanten Auktion einzelner ausgewählter Werke alle anderen ausgestellten Werke sowie weitere käuflich im Abendprogramm zu erwerben.

(Malin Rethmann, jetzt 8c; Jördis Altmann, jetzt Jg. 11)


Copyright CGL© 2013. All Rights Reserved.