CGLMathe

von links: Herr Göken, Klara Schnieder, Sonja Richter, Frida Behne, Herr Leonhardt

Insgesamt 80 Mädchen und Jungen aus den Jahrgängen 5-8 nahmen in diesem Schuljahr unter der Leitung von Herrn Leonhardt am Känguruwettbewerb sowie der Mathematikolympiade teil. Die erfolgreichsten Teilnehmer wurden vom Schulleiter Herrn Göken mit Urkunden und Präsenten geehrt. Klara Schnieder aus dem Jahrgang 8 konnte sich für das Landesfinale der Mathematik-Olympiade in Göttingen qualifizieren. Sie erreichte auch beim Känguruwettbewerb den größten Sprung, Klara hatte die höchste Anzahl richtig gelöster Aufgaben in Folge. Ebenfalls im Känguruwettbewerb geehrt wurden aus der fünften Klasse Sonja Richter mit einem hervorragenden ersten Preis, sie gehörte zu den besten 5% von knapp 180.000 Teilnehmern in diesem Jahrgang, und Frida Behne mit einem guten dritten Platz.




Copyright CGL© 2013. All Rights Reserved.