Am Donnerstag, den 13. April 2017, fuhren wir mit Lunchpaketen ausgestattet, nach North Carolina zu den Outer Banks, einer Inselkette im Atlantik. Auf halber Strecke machten wir Halt an einer Monstertruck Werkstatt, die vorwiegend bei den Jungs auf Begeisterung stieß. Es ging weiter zu dem Wright Brothers Memorial, bei dem wir mit starkem Wind zu kämpfen hatten. Die Wright Brothers führten in Kill Devil Hills 1903 den ersten Motorflug durch. Nachdem wir einen kleinen Berg bestiegen hatten, wurden wir mit einer tollen Aussicht belohnt.

Schließlich kamen wir am Motel an und konnten unsere Zimmer beziehen. Nach einem Besuch des Supermarkts, in dem wir uns mit Getränken und Snacks eindeckten, verweilten wir den Rest des Tages am Stand, der sich in unmittelbarer Nähe zum Haus befand. Dabei mussten wir zum zweiten Mal einsehen, dass das Wasser für die meisten von uns doch noch zu kalt ist. Den Abend ließen wir in einem Bowling Center mit Pizza und Cola ausklingen.

Am nächsten Morgen ließen sich einige den Sonnenaufgang nicht entgehen und gingen bereits um 6:15 Uhr an den Strand, was sich angesichts der wunderschönen Aussicht mehr als lohnte. Für unser Frühstück waren wir an diesem Morgen selbst verantwortlich und wir traten um 9:30 Uhr den Heimweg an. Auf dem Weg besichtigten wir Roanoke Island, wo die erste Kolonie der Engländer in Nordamerika  1585 anlegte. Bei der Führung wurden wir von sehr engagierten Mitarbeitern, die als Piraten verkleidet waren, mit vielen Informationen bereichert.

norfolk08

norfolk09

norfolk10

Es folgte ein kurzer Besuch der Stadt Monteo, die uns viele Möglichkeiten für ein ausgiebiges Mittagessen oder auch zum Kauf von Souvenirs bot. Zurück in Norfolk erreichten wir das Haus der Familie Feigenbaum, die uns zum Dinner einluden. Bei einer Runde "Capture the flag" und dem köstlichen Essen vergaßen wir schnell die Müdigkeit.

Den Samstag verbrachten wir im Freizeitpark "Bush Gardens" und am Sonntag feierten wir in unseren Familien das Osterfest, wobei einigen Schülern auch interreligiöse Einblicke ermöglicht wurden.

Verfasserinnen: Pauline Beckmann; Julia Koopmann


Copyright CGL© 2013. All Rights Reserved.