Das Copernicus-Gymnasium nimmt seit Jahren erfolgreich am Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ teil.

Vor allem in den Bereichen Fußball, Leichtathletik und Volleyball sind in den letzten Jahren Erfolge zu verzeichnen gewesen.

Am Freitag, den 8. Juni 2012, fand in Löningen der Kreisentscheid zum Landeswettbewerb im Quattro-Beachvolleyball statt. Bei dieser Sportart besteht eine Mannschaft aus 4 Personen, von denen mindestens zwei Mädchen sein müssen.

Das CGL hat an diesem Wettbewerb mit zwei Mannschaften teilgenommen. Das Team A mit ihrer Spielführerin Maria Büter konnte dabei hinter dem Team des Hümmling-Gymnasiums aus Sögel den zweiten Platz belegen und qualifizierte sich somit für den Bezirksentscheid, der am 26. Juni 2012 in Wilhelmhaven stattfand. Dort belegte die Mannschaft den zweiten Platz in ihrer Gruppe und verpasste somit kanpp die Qualifikation für den Landeswettbewerb.

beachvolleyball2012Das Teilnehmerfeld beim Kreisentscheid in Löningen.


Copyright CGL© 2013. All Rights Reserved.