Angelus Sala Chemie 2016Am 17. November, dem Tag der Chemie, wurde Sebastian Maas, Jahrgang 10, der Angelus Sala-Preis des Instituts für Chemie der Universität Oldenburg überreicht.
Der Angelus-Sala-Preis wird jährlich im Rahmen des Tags der Chemie an Zehntklässler der Schulen aus Oldenburg und Umgebung für herausragende Leistungen im Fach Chemie vergeben. Als Lohn für ihre Leistungen erhielten die PreisträgerInnen eine Urkunde und den Buchpreis „Chemische Leckerbissen“.
Neben der Preisverleihung wurden beim Tag der Chemie im Rahmen von Vorträgen und Führungen verschiedene Arbeitsgebiete der Chemie vorgestellt (z.B. Wasserstoff als Energieträger). Nach der Preisverleihung erwartete die Zuhörer ein spannender Experimentalvortrag mit dem Thema: „Zauber der Chemie – Von krachenden Experimenten bis hin zur vegetarischen Wurst“.

Chemie Olympiade 2016In diesem Jahr haben Nicole Gerdes (Jg.11), Jane Gösling (Jg.11) und Louisa Wegner (Jg.12) an der Internationalen ChemieOlympiade (IChO) teilgenommen. Die Teilnehmerinnen haben sich hierfür in den vergangenen Sommerferien mit Inhalten der Chemie auseinandergesetzt und Fragen zu verschiedenen chemischen Bereichen beantwortet.
Nicole und Jane haben die erforderlichen Punkte für eine erfolgreiche Teilnahme erreicht und Louisa schaffte die Qualifikation für die zweite Runde. Diese beachtlichen Leistungen wurden u.a. mit Urkunden honoriert. Louisa wird in der zweiten Runde eine Klausur über 180 Minuten schreiben, um sich hoffentlich für die dritte Runde zu qualifizieren.Wir wünschen Louisa weiterhin viel Erfolg! Ihr wollt auch an diesem oder einem anderen Wettbewerb im Bereich Chemie teilnehmen? Das ist kein Problem! Sprecht mit eurem Chemielehrer oder schaut auf der Homepage beim Fach Chemie nach. Dort haben wir für euch eine Auswahl an interessanten Wettbewerben zusammengestellt.

Dechemax 
Hanna Meyer und Sophie Hagena haben beim Chemiewettbewerb Dechemax die Qualifikation für die zweite Runde geschafft. Hierfür haben sie zwei Monate lang wöchentlich chemische Aufgaben aus dem Alltag erfolgreich beantwortet.
Nach dem theoretischen folgt in der zweiten Runde der praktische Teil. Jetzt geht es ans Experimentieren. Hier müssen die beiden Schülerinnen der 10c Kunststoffe mit Haushaltsmaterialien herstellen und untersuchen. Die Versuche werden protokolliert und eingeschickt. Bei einer erfolgreichen Durchführung winken den beiden neben Sachpreisen auch Geldpreise.
Wir wünschen Hanna und Sophie weiterhin viel Erfolg! 
Ihr wollt auch an diesem Wettbewerb teilnehmen? Das ist kein Problem. Sprecht mit eurem Chemielehrer oder schaut auf der Homepage beim Fach Chemie nach. Dort haben wir für euch eine Auswahl an interessanten Wettbewerben zusammengestellt.
 

remmers2tnAm Montag, den 25.01., und Dienstag, den 26.01., besuchten die Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Chemie Jg. 11 des Copernicus-Gymnasiums das Ausbildungslabor der Firma Remmers. Hier absolvierten sie jeweils einen Labortag unter professionellen Bedingungen. Nach einer kurzen Einführung und Sicherheitsunterweisung durch den Ausbildungsleiter Herrn Andreas Tewes legten die Schüler direkt los. Das Ziel war die Herstellung von Acetylsalicylsäure, dem Wirkstoff von Aspirin.

Das moderne Ausbildungslabor erlaubte hierbei ein Arbeiten auf hohem Niveau, welches die Schüler sowohl geistig als auch motorisch forderte, da die Versuchsaufbauten sehr komplex waren. Herr Tewes, sowie das gesamte Laborpersonal, standen den Schülern aber gerne mit Rat und Tat zur Seite, sodass am Ende des Tages bei den Gruppen ein achtbares Reaktionsprodukt entstand.

Abschließend waren alle Schüler dankbar für die gemachten Erfahrungen und Eindrücke und der Meinung, dass ein solcher Tag zwar anstrengend sei, aber auch sehr lohnend!

Weiterlesen...

sala-preisAm 12. November 2015, dem Tag der Chemie, wurde Felix (2. von rechts) der Angelus-Sala-Preis des Instituts für Chemie der Universität Oldenburg überreicht.

Der Angelus-Sala-Preis wird jährlich im Rahmen des Tags der Chemie an Zehntklässler der Schulen aus Oldenburg und Umgebung für herausragende Leistungen im Fach Chemie vergeben. Als Lohn für ihre Leistungen erhielten die PreisträgerInnen eine Urkunde und den Buchpreis „Chemische Leckerbissen“.

Neben der Preisverleihung wurden beim Tag der Chemie im Rahmen von Vorträgen und Führungen verschiedene Arbeitsgebiete der Chemie vorgestellt (z.B. Wirkungsfelder der Geochemie oder Kraftstoffe der Zukunft). Nach der Preisverleihung erwartete die Zuhörer ein spannender Experimentalvortrag mit dem Thema: „Spektakuläres aus der Chemie – Chemische Reaktionen mit Licht!“.

In diesem Jahr nimmt Louisa Wegner (Jg.11) an der Internationalen ChemieOlympiade (IChO) teil. Die erste Runde hat sie sicher bestanden und sich dadurch für die zweite von vier Runden qualifiziert. Hierfür hat sich Lousia in den vergangenen Sommerferien mit Inhalten der Chemie auseinandergesetzt und Fragen zu verschiedenen chemischen Bereichen weitestgehend richtig beantwortet. Diese beachtliche Leistung sorgte jetzt für die Qualifikation zur zweiten Runde. 

In dieser Runde wird sie Ende November eine Klausur über 180 Minuten schreiben, um sich hoffentlich für die dritte Runde zu qualifizieren.
Wir wünschen Louisa weiterhin viel Erfolg!

UrkundenübergabeChemieOlympiade

Die Urkunde über die bestandene erste Runde wurde vom kommissarischen Schulleiter Herr Göken überreicht.


Copyright CGL© 2013. All Rights Reserved.